Sie sind hier:

Justizvollzugsbeamtin oder Justizvollzugsbeamter

, jpg, 72.3 KB

Justizvollzugsbeamte erfüllen eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn sie unterstützen und beraten die Gefangenen bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft. Schließlich sollen die Gefangenen nach der Entlassung ein straffreies Leben in sozialer Verantwortung führen können.

Zudem sind Justizvollzugsbeamte maßgeblich für die Beaufsichtigung, Betreuung und Versorgung der Gefangenen zuständig.

Es erwartet Sie also ein kommunikativer und verantwortungsvoller Arbeitsalltag mit abwechslungsreichen Aufgaben.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Im berufspraktischen Teil durchlaufen Sie alle Bereiche der Justizvollzugsanstalt Bremen. Sie werden so Schritt für Schritt auf die Arbeit mit den Gefangenen vorbereitet.

Im Theorieteil stehen unter anderem Vollzugsrecht und -praxis, Psychologie, Politik, Kriminologie, Verwaltungsrecht und Pädagogik auf dem Lehrplan. Sport und Selbstverteidigung sind ebenfalls bedeutende Bestandteile Ihrer Ausbildung.

... eine qualifizierte praktische und theoretische Ausbildung in der JVA Bremen.

Auf Sie wartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Kooperation mit verschiedensten Berufsgruppen.

Schon während der Ausbildung erhalten Sie eine attraktive Vergütung. Die Übernahmechancen stehen sehr gut, denn Justizvollzugsbeamte werden bedarfsgerecht ausgebildet.

Es stehen Ihnen viele interessante Angebote zur Weiterbildung offen.

Wenn Sie Durchsetzungsvermögen, Freude an sozialer Verantwortung und am Umgang auch mit schwierigen Menschen haben und gerne vertrauensvoll im Team arbeiten, ...

DANN FREUEN WIR UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Voraussetzung

Mittlere Reife oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung

Ausbildungsdauer

Zwei Jahre

Ausbildungsvergütung

ca. 2.042 € (brutto)

Abschluss

Obersekretärin bzw. Obersekretär im Justizvollzug

Kontakt

Justizvollzugsanstalt Bremen

Personalstelle

Am Fuchsberg 3
28239 Bremen